Dialog mit der Europäischen Baptistischen Föderation (EBF)

2002-2004 führte die GEKE offizielle Gespräche mit der EBF, um die Chancen und Hindernisse auf dem Weg zur vollen Kirchengemeinschaft auszuloten und Impulse zu vertiefter Gemeinschaft und Kooperation auf vielen Ebenen zu geben. Der Abschlusstext "Der Anfang des christlichen Lebens und das Wesen der Kirche" wurde den Mitgliedskirchen zum Studium zugeleitet und von der Vollversammlung 2006 positiv gewürdigt.

Die Ergebnisse des Dialoges wurden außerdem im Band 9 der Reihe "Leuenberger Texte" veröffentlicht.

Ergebnis der weiteren Gespräche war eine Vereinbarung, durch die die GEKE und die EBF zu „miteinander kooperierenden Körperschaften“ wurden und sich zu engerer Zusammenarbeit verpflichten.

followme
  • Twitter
  • Facebook

Reformationsstädte Europas

focus 28